Selbstfindung

Rosa Blüte-2435

wer will ich sein
und: wer kann ich werden?
wer bin ich schon und
sehe es nicht?

was will ich tun
und: was kann ich wollen?
wo muss ich sollen und
will es schlicht nicht?

wo will ich hin
und: wer führt das steuer?
was ist mein weg und
geh ich ihn schon?

©Sandra Matteotti

6 Kommentare

  1. Ist alle nicht so einfach, ich weiß es bis heute nicht genau, 39 Jahre jung, oder weiß ich es doch, und traue mich nicht, ich glaub, es trifft beiden zu 100 % bei mir zu.
    Viele Grüße,
    Jesse-Gabriel

    Gefällt 1 Person

    • Es gibt wohl Menschen, die sich immer wieder suchen und neu (er)finden. Und dann habe ich auch schon Menschen erlebt, die wussten von ganz früh an, wohin sie wollen. Wobei es auch da irgendwann mal ändern konnte… Ich bin wohl eine Suchende. Und immer wieder Findende. Und alles, was ich gefunden habe, fliesst ins neue Suchen und Finden ein. So ein wachsendes Leben in Ringen (frei nach Rilke – nicht umsonst ist das mein Lieblingsgedicht und Motto). Und das mit mittlerweile 46 😉

      Liebe Grüsse
      Sandra

      Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu Sandra Matteotti Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s